Corona-Ticker - Januarinfo!

Submitted by lnk on Do, 03/05/2020 - 11:00

Liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler des John-Lennon-Gymnasiums,

die zweite Woche im Fernunterricht ist um. 

Bis vorläufig 22.01.2021 setzt das John-Lennon-Gymnasium die Entscheidungen des Berliner Senats zur schrittweisen Öffnung der Schulen wie folgt um: Die Mittelstufenklassen 7-9 sind im Fernunterricht. Die Klasse 10, die Q2 und die Q4 verbleiben ebenfalls im Fernunterricht. Dies ist möglich, weil das JLG mit seinen stark ausgebauten digitalen Werkzeugen Unterricht für diese Klassen anbieten kann. 

Für alle Schüler*innen gilt, dass sie nur in Ausnahmefällen in die Schule kommen. Dies ist mit den Schüler*innen und Eltern bereits über die "Lernbüros" geregelt.

Hier finden Sie die Presseverlautbarung des Senats auf die sich das Vorgehen des JLG stützt.

 

 

Eine dringende Bitte für Wochenenden und Wochentage: Angesichts der nach wie vor sehr hohen Infektionszahlen und der neuen Virus-Mutationen aus England und Südafrika sowie bedauerlich hohen Todesfallzahlen, bitten wir euch und Sie alle, ob in der Schule oder zu Hause, auf die Einhaltung der AHA-Regeln zu achten, damit wir gemeinsam zu einer wirksamen Absenkung der Infektionszahlen kommen. Wir haben es selbst in der Hand! 

In diesem Sinne! Guten Abstand! Eine fröhliche Maske auf! Hurtig Hände waschen!

Und bleiben Sie/bleibt gesund!

 

******************************

(Stand, Freitag, 11.12.2020)

im Moment, am Freitag 11.12.2020, ändert sich die Informationslage zur Frage des Schulunterrichts in den kommenden Tagen quasi halbtäglich. Stand jetzt gilt jedoch für die Woche ab Montag 14.12.2020: Die Corona-Stufe bleibt auf ORANGE. Im Moment beginnt also die kommende Woche, wie die letzte auch. Änderungen teilen wir hier mit, sobald sie feststehen.

Für die Mittelstufe gilt der seit Montag 30.11.2020 veränderte Stundenplan mit Präsenzunterricht.

Für die Oberstufe gilt bis auf Weiteres ebenfalls voller Präsenzunterricht! Der Freitag der kommenden Woche, als letzter Schultag, mit drei Stunden, ist - Stand jetzt - noch als Präsenztermin für die Übergabe der Semesterzeugnisse gedacht. 

Gestaffelter Unterrichtsstart: Schüler*innen sind weiterhin aufgefordert sich jeden Tag für den nächsten Tag über den gestaffelten Schulbeginn auf WebUntis zu informieren und zur Kenntnis zu nehmen, inwieweit das Auswirkungen für den eigenen Stundenplan hat. Die Planungen dazu können aktuell nicht für eine ganze Woche im Voraus vollzogen werden, deshalb ist tägliche Prüfung des Stundenplans für den folgenden Tag für jede/n Pflicht! In diesem Zusammenhang kann es auch zu stundenbezogenem Fernunterricht kommen. Erkennbar ist dieser durch die Bemerkung "its-learning" an der Stelle der Raumangabe in WebUntis. Dazu werden rechtzeitig Aufgaben durch die Lehrkraft in den its-learning-Kurs zur Bearbeitung eingestellt.

Alle weiteren Details entnehmt/entnehmen Sie bitte dem hier verlinkten Stufenplan des Senats, der die Ampelfarben festlegt und alles, was daraus folgt. 

Auf jeden Fall schon mal merken:

  • Maske nicht vergessen! Sie muss seit Mittwoch, 18.11.2020 überall getragen werden, auch auf dem Schulhof.
  • Händewaschen bleibt in den TOP-3!
  • ggf. Schal und etwas zum Überziehen. Wir lüften!
  • Und bitte: Auf das Wegekonzept im Haus achten.

Bleibt und bleiben Sie gesund!

 

****************************

[Ältere Meldungen]

Liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler des John-Lennon-Gymnasiums,

 

die Herbstferien sind da. Bislang sind wir gut durch die Zeit nach den Sommerferien gekommen. Die Infektionszahlen in Berlin und anderswo steigen jedoch. Es stellen sich Fragen, wie es nach den Herbstferien weitergeht.

Die Senatsverwaltung hat deshalb nun neue Informationen veröffentlicht, die Auskunft darüber geben, wie nach den Herbstferien mit der Corona-Situation an Schulen umgegangen werden kann und soll. Bitte lesen Sie die unten verlinkten Dokumente sorgfältig durch.

Sie, als Eltern, werden dazu direkt von der Senatorin angeschrieben (Elternbrief). In diesem Schreiben wird Ihnen ein Stufenplan vorgestellt, nach dem Schulen - je nach Infektionsgeschehen insgesamt und an der konkreten Schule - verschiedenen Stufen zugeordnet werden können. Je nach Stufe ist ein anderes, angepasstes Maßnahmenpaket zum Umgang mit der Situation vorgesehen. Für die Stufenzuordnung sind die Wochentage Donnerstag (Entscheidung der Gremien zur aktuellen Zuordnung der Schule in eine Stufe) und der darauffolgende Montag (Start der ggf. abgeänderten Maßnahmen bei veränderter Stufenzuordnung am vorausgegangenen Donnerstag) wichtige zukünftige Orientierungspunkte für den flexiblen Umgang mit der Pandemie. Näheres entnehmen Sie bitte dem Elternbrief sowie dem Stufenplan. 

Dazu finden Sie einen Anhang zum Elternbrief, über den Sie per QR-Codes direkt auf weitere Informationen des Senats zugreifen können sowie eine Infografik, die Ihnen verdeutlicht, wer, wann bei einem Corona-Fall an einer Schule informiert wird. Es lohnt sich diese Grafik auszudrucken und zur Hand zu haben, um die beteiligten Akteure und Informationswege zu überblicken:

Bleiben Sie/bleibt gesund!

 

Nicht vergessen: AHA: Abstand, Handhygiene, Atemmaske - und wir ergänzen: Lüften!

 

 

 

********************************************************

(28.09.2020)

Liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler des John-Lennon-Gymnasiums,

fast zwei Monate Unterricht im echten, anfassbaren Schulgebäude liegen hinter uns. Wieder Schulweg und Schule! Wir haben den Anfang geschafft! In der kommenden Woche, 05.10.-09.10.2020, werden wir - mal nicht coronabedingt, sondern wegen der sehnsüchtig erwarteten digitalen Renovierung für 3 Tage auf Fernunterricht umschalten und dazu zwei Tage Exkursionen anbieten - danach sind Herbstferien. Bei dieser Gelegenheit können wir in den teilweise neu gebildeten Lerngruppen des neuen Schuljahres sehr gut die digitalen Werkzeuge des Fernunterrichts vom Ende des letzten Schuljahres erneut durchprüfen und anwenden, also die Lernplattform mit ihren "Aufgaben" und "Aufträgen" sowie ggf. Werkzeuge für Videokonferenzen. 

Übrigens, wir alle haben es gemerkt: Es wird kälter. Bitte denkt alle daran, euch ggf. Schals, durchaus auch eine Mütze mitzunehmen, die euch helfen können, auch in der kühler gewordenen Lüftungsluft gut durch den Schultag zu kommen. Gerade, wenn ihr näher am Fenster sitzen solltet.

Insgesamt gilt für die Hygienemaßnahmen in der Schule: Das Wegekonzept im Schulgebäude, die Verwendung der Masken und auch das Hygienekonzept, unter anderem mit den neuen Regeln für das Lüften der Unterrichtsräume, haben wir sehr weitgehend verinnerlicht. Das klappt schon ganz gut. Die meisten Wege gehen in die richtige Richtung. Wir müssen allerdings hier und da alle noch an der Konsequenz arbeiten, die an sich richtigen Regeln auch immer konsequent umzusetzen. Gedankenverlorenheit führt manchmal noch in die falsche Richtung, auch nicht jede/r hält es immer korrekt mit den Abständen auf den Fluren oder in der Aula vor der Essenstheke. Alles Gute kann noch besser werden.

Corona ist weiterhin da, die Infektionszahlen steigen zuletzt wieder an. Wir müssen also wachsam bleiben und damit fängt jede/r wie immer am besten bei sich selbst an.

Die Senatsverwaltung hat einige hilfreiche Infografiken veröffentlicht, die unter anderem anschaulich darstellen, was zu tun ist, wenn Ihr Kind Symptome zeigt und wie Sie sich dann verhalten sollten. Die Grafiken helfen, eine Menge an Fragen und Unsicherheiten im Umgang mit der aktuellen Situation von Corona und Schule zu beanworten bzw. zu beheben.

Im Moment gibt es sonst keine weiteren, besonderen Nachrichten zur Corona-Lage am JLG zu veröffentlichen. Wir melden uns hier wieder, sobald neue Informationen dazu notwendig werden.

Bis dahin: Bleiben Sie und bleibt gesund!

 

 

 

 

*******************************

(Stand: 06.08.2020)

Liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler des John-Lennon-Gymnasiums,

nächste Woche, am Montag 10.08.2020, startet die Schule wieder. Viele werden ausrufen: "Endlich!", andere werden gemischte Gefühle haben. Vermutlich ist das gesamte Kaleidoskop an Gefühlen und Gedanken dabei, wenn wir unter den Bedingungen der Pandemie wieder starten. Starten, d.h. in Berlin und bei uns, wie in ganz Deutschland: im Präsenzbetrieb!

Bitte beachten Sie die Information zum Ablauf des ersten Schultages, wo sie auch die Informationen zum Umgang mit der Maske finden und der Elternabende. Achtung: Derjenige Elternabend, der Klassen 7, findet schon am Ende der ersten Schulwoche statt, alle anderen folgen in Woche zwei. 

Schließlich möchten wir Sie noch auf diesen Brief und diese Fragen und Antworten zum Schulstart hinweisen, die die Bildungssenatorin, Frau Scheres, am heutigen Donnerstag veröffentlicht hat.

Wir freuen uns auf ein spannendes neues Schuljahr! Möge uns Corona verschonen (Wunsch). Und machen wir das Beste aus der sicher nicht immer einfachen Situation, wenn Corona es nicht ganz so gut mit uns meinen sollte.

In diesem Sinne! Weitere Informationen folgen.

 

 

 

 

**************************************************

(Stand: 24.06.2020)

Liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler des John-Lennon-Gymnasiums,

ein wahrlich ereignisreiches Schulhalbjahr und damit auch das gesamte Schuljahr 2019/20 ist nun zu einem Ende gekommen. Allen, die in den vergangenen Wochen, an welcher Stelle auch immer, unter den schwierigen, aber auch in mancher Hinsicht digital interessanten Bedingungen durchgehalten haben, ein Dankeschön. Wir wünschen nun schöne Sommerferien! Denen unter uns, die nun in die Sommerschule gehen, wünschen wir dort eine gute Zeit und ein entspanntes Lernen in anderer Umgebung als gewohnt.

Wichtig für alle: Bleiben Sie, bleibt ihr gesund! Das Virus ist noch da.

Wir melden uns hier ganz sicher schon in den Tagen vor dem Wiederbeginn der Schule am Montag, 10.08.2020, mit Informationen zur dann aktuellen Lage in Sachen Corona. Hoffen wir, dass die insgesamt weitgehend positiven Tendenzen des Mai und Juni anhalten. Dazu ist es wichtig, im Sommer auf die grundlegenden Hygiene-Regeln zu achten und die Abstände, wo sie geboten sind. 

 

******************************************

Informationen zum Stand 24.05.2020:

Die Teilöffnung der Schule ist in den letzten 14 Tagen im Mai vorangeschritten und weitet sich nun bis Schuljahresende weiter aus. Es liegt eine Planungsübersicht für den Rest des Schuljahres bis zum 24.06.2020 vor, die wir hier veröffentlichen. Sie können diesem Plan entnehmen, an welchen Tagen, welche Klassenstufen bzw. Jahrgangsstufen, auf Basis welches Ablaufplans in die Präsenzschule gerufen werden. Diese Ablaufpläne beziehen sich auf frühere Tage der Präsenzschule im Mai und sind den Schüler*innen bekannt. Bitte gehen Sie davon aus, dass es an der einen oder anderen Stelle ggf. zu Änderungen kommen kann, die aber rechtzeitig kommuniziert werden.

Zusätzlich zu diesen Planungen gilt weiterhin: Der Fernunterricht über unsere Schulplattform bleibt darüber hinaus weitgehend erhalten, soweit dies im Doppeleinsatz der Lehrer*innen für Präsenz- und Fernunterricht möglich ist. 

Das Sekretariat hat in der Zeit von 7:30 bis 12:30 Uhr geöffnet und ist außerhalb dieser Zeiten per mail erreichbar: sekretariat@jlgym-berlin.de.

Weiterhin finden Sie Informationen der Senatsverwaltung für Jugend, Bildung und Familie zum Coronavirus auf der folgenden Seite:

https://www.berlin.de/sen/bjf/coronavirus/