Mathematik

Jean-Baptiste le Rond d´Alembert

Die Phantasie arbeitet in einem schöpferischen Mathematiker nicht weniger als in einem erfinderischen Dichter.

Carl Friedrich Gauß

Es ist nicht das Wissen, sondern das Lernen, nicht das Besitzen, sondern das Erwerben, nicht das Dasein, sondern das Hinkommen, was den größten Genuß gewährt.

Diese Zitate repräsentieren den Geist, den wir Mathematiklehrende den Schüler*innen vermitteln wollen. Mathematik ist für uns kreatives Denken, das wir mit großer Leidenschaft betreiben.


Der Fachbereich


    Frau Ahrens

    Frau Engel

    Frau Grunzke

    Frau Jahn

    Herr Keidel

    Frau Kollowa-Schulz

    Herr Kriese

    Herr Kühn

    Herr Moke

    Herr Musold           

    Herr Nehuis           

    Herr Ramsthaler

    Herr Richter

    Herr Roppelt

    Herr Roth

    Herr Schoof

    Herr Teichert *

    Herr Dr. Ullrich     


* Danke, Robert, danke für zehn erfolgreiche Jahre am JLG und alles Gute für die Zukunft!


Wir sind sehr stolz, dass sich auch im Schuljahr 2016/17 wieder viele Schüler*innen für das Fach Mathematik begeistern und freuen uns über den regen Zuspruch, der es möglich macht, neben dem regulären Unterricht in der Sek I und II

  • zwei Wahlpflichtkurse Mathematik in der 10. Klasse und
  • zwei Leistungskurse pro Jahrgang in der Oberstufe anzubieten.

Gemeinsam werden wir auch in Zukunft daran arbeiten, die Schönheit und Wichtigkeit unseres Faches Heranwachsenden nahe zu bringen und freuen uns über Anregungen und konstruktive Kritik.


Aktuelles und Termine


Känguru-Wettbewerb der Mathematik

Känguru-Wettbewerb
Grübel, grübel, ...

 

Herzlichen Glückwunsch!!! Die Ergebnisse vom Känguru-Wettbewerb sind eingetroffen. Wir freuen uns sehr, in diesem Jahr acht -der deutschlandweit ermittelten- Sonderpreise verleihen zu dürfen und danken allen 95 Schüler*innen für ihre Teilnahme. Wir hoffen, Ihr hattet viel Spaß bei der Bearbeitung der Aufgaben und nehmt auch nächstes Jahr wieder teil. Unten findet Ihr die ersten drei Plätze pro Jahrgangsstufe sowie alle Sonderpreisträger:

Klassenstufe  7:

1. Bruno Meister (Sonderpreisträger: 1. Preis)

2. Mila de Raaf  (Sonderpreisträgerin: 2. Preis)

3. Yasmin Schreiber (Sonderpreisträgerin: 2. Preis)

4. Louis Veihl (Sonderpreisträger: 2. Preis)

Klassenstufe 8:

1. Emil Bruhns (Sonderpreisträger: 3. Preis)

2. Friedrich Peter Reineke Fuchs

3. Naomi Georgina Rosenberg (Sonderpreisträgerin: weitester Känguru-Sprung der Schule)

Klassenstufe 9:

1. Emily Böttner

2. Darius Sautter

3. Josef Schwarz

Klassenstufe 10:

1. Lukas Juurlink (Sonderpreisträger: 3. Preis)

2. Franz Leonhard Richter (Sonderpreisträger: 3. Preis)

3. Ly Li Hoang Nhat Uyen


Tag der Mathematik

Am 22. April 2017 fand im Rahmen des Tages der Mathematik an der Humboldt-Universität zu Berlin ein Wettbewerb für Schüler*innen aller Klassenstufen statt. Dabei galt es in Teams gemeinsam zu knobeln, knifflige Aufgaben zu lösen und Spaß an der Mathematik zu haben. Die Gewinner erhielten tolle Preise, z.B. eine Reise nach Oslo zur Verleihung des Abel-Preises 2017, eine der bedeutendsten Auszeichnungen in der Mathematik weltweit.

Wir, der Mathefachbereich, sind stolz, dass auch Schüler*innen des JLG mit Erfolg teilgenommen haben. Das '#Mintz'-Team aus der 7b hat in der Jahrgangsstufe 7/8 einen äußerst bemerkenswerten 18. Rang unter 80 teilnehmenden Teams belegt. Herzlichen Glückwunsch!!!

Für Neugierige, hier findet ihr die Aufgaben:

https://www.mathematik.hu-berlin.de/de/tdm-2017/aufgaben-mit-loesungen


Flyer

Kontakt


Ansprechpartner*innen für Fragen und Anliegen sind  Frau Grunzke und Herr Moke.