Willkommen auf der Seite des Fachbereichs Deutsch

"Hier steh ich nun, ich armer Tor
und bin so klug als wie zuvor."
 

Dies zu verhindern und darüber hinaus noch zu erkunden, von welchem klugen Kopf dieses Zitat stammt – das will der Fachbereich (FB) Deutsch allen Schülern ermöglichen. "Am Werk" sind dabei ca. 15 Kolleginnen und Kollegen, die sehr darum bemüht sind, sowohl inhaltlich wesentliche Stoffe zu vermitteln als auch abiturrelevante Kompetenzen (schulinternes Curriculum) kontinuierlich zu entwickeln. Darüber hinaus ist uns die Transparenz unserer Bewertungsgrundlagen besonders wichtig.

Besonders begabten Schülerinnen und Schülern ermöglichen wir die Teilnahme an zwei internationalen Projektwochen, die wir in Kooperation mit der Stiftung Weimarer Klassik, der Europäischen Jugendbegegnungsstätte Weimar (EJBW) und dem Philosophischen Institut Bad Berka mit organisieren. Nähere Informationen dazu finden Sie unter dem Stichwort Internationale Schulbrücke der Deutschen Nationalstiftung.

Selbstverständlich nutzen wir aber auch Kooperationsangebote der Berliner Theater (Aufführungen, Workshops, etc.), laden Autoren zu Lesungen ein, betreuen das jährlich stattfindende Kurzfilmfestival im Kino Babylon, den Debattierwettbewerb und die Schülerzeitung "Penny Lane" unserer Schule. Darüber hinaus bieten wir Hilfestellung für alle Schüler in der Förderstation Deutsch an, die einmal wöchentlich stattfindet.

Die Teilnahme an Qualifizierungsmaßnahmen ist für alle Kolleginnen und Kollegen eine Selbstverständlichkeit. Eine besondere Tradition hat dabei unsere jährlich stattfindende viertägige Weiterbildung in Weimar. In Zusammenarbeit mit der Stiftung Weimarer Klassik und den anderen o.g. Trägern widmen wir uns literarisch-philosophischen Themen, die wir vor allem für den Unterricht in der Sekundarstufe II fruchtbar machen können.

Wir hoffen, einen kleinen Einblick in unsere Fachbereichsarbeit ermöglicht zu haben.

Ihr Fachbereich Deutsch

FB-Leiterin: Dr. Angela Czens (angelaczens@gmx.de)